glasig.

Glasskulpturen. Kaum eine künstlerische Ausdrucksform ruft in mir mehr Gleichgültigkeit hervor. Doch die Arbeiten des Japaners Kohei Nawa finde ich sehr beeindruckend. Diese Absurdität des Ausstopfens aufzugreifen, zu abstrahieren und dann aus was Abstoßendem was Schönes zu machen, das poppt.

glas
glas
glas

Eine Antwort zu “glasig.”

  1. ebbe sagt:

    hab ich auf dem artforum gesehen.
    kinder findens anscheinend cool.

    :)
    liebe grüße

Hinterlasse eine Antwort